Der Vorsitzende der CDU im Stadtbezirk Lindenthal, Bernd Petelkau, wurde mit einer Zustimmungsquote von 96% am letzten Mittwoch in der Mitgliederversammlung wiedergewählt.

Ebenfalls bestätigt wurden die vier Stellvertretenden Vorsitzenden Marliese Berthmann (Braunsfeld/Müngersdorf), Teresa DeBellis-Olinger (Junkersdorf/Weiden/Lövenich/Widdersdorf), Christian Petzoldt (Sülz/Klettenberg) und Dr. Martin Schoser (Lindenthal). Als Beistzer wurden gewählt : Alexandra Staufenbiel, Jochen Lautenschläger, Axel Hopfauf, Richard Blömer, Maria Niebrügge, Svenja Führer, Nicole Hinz, Elke Pfeill, Anne Krämer und Ralf Puppe.

Der Stadtbezirksvorsitzende dankte den Mitgliedern für die engagierte Beteiligung im Wahlkampf, der Basis war für das gute Abschneiden der CDU bzw. der Oberbürgermeisterin in den beiden Wahlen. Wichtigste Aufgabe für die nächsten Jahre ist der Ausbau der Kapazitäten bei den weiterführenden Schulen, die Schaffung zusätzlicher Wohnungen sowie die Reduzierung des Verkehrsaukommens im Kölner Westen.