Die Landtagsfraktion der CDU hat die Ausschussbesetzungen vorgenommen. Auch die neu gewählten Kölner Abgeordneten übernehmen ab sofort Verantwortung.

Als Sprecher für Kultur wurde der CDU-Kreisvorsitzende Bernd Petelkau (52, Bild Mitte) gewählt. Als Sprecher für den Ausschuss Digitalisierung und Innovation erhielt sein Stellvertreter und JU-Landesvorsitzende Florian Braun (28, Bild links) das Vertrauen.

Petelkau zeigt sich zufrieden: „Wir bedanken uns bei den Kolleginnen und Kollegen der Landtagsfraktion für das Vertrauen. In Schlüsselpositionen besetzen nun Kölner wichtige Themenfelder für unsere Heimatstadt. Kulturpolitik hat unter der schwarz-gelben Führung eine neue Bedeutung in der Landespolitik bekommen. Dafür steht unter anderem die Schaffung des Kulturministeriums und die im Laufe der Legislaturperiode vorgesehene Erhöhung des Kulturetats um 50 Prozent.“
Braun ergänzt: „Die Gestaltung der digitalen Transformation ist entscheidend für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes. Ich freue mich, dass die neue Landesregierung dem durch einen neugeschaffenen Ausschuss Rechnung trägt.“
Oliver Kehrl stellt klar: „Wir werden aus NRW die Interessen des Kölner Mittelstands, Handwerks, Handels und deren Mitarbeiter in den Fokus nehmen, um Arbeitsplätze zu sichern und zu schaffen. Dafür werden wir Bürokratie abbauen und digitale Prozesse bei Bau, Verkehr und Verwaltung einführen. Den ersten Schritt sind wir heute mit der beschlossenen Entfesselungsoffensive gegangen.“
Die drei direkt gewählten CDU-Landtagsabgeordneten aus Köln arbeiten in den nächsten fünf Jahren in folgenden Ausschüssen:
Bernd Petelkau:
- Sprecher für Kultur im Ausschuss für Kultur und Medien
- Ordentliches Mitglied im Haushalts- und Finanzausschuss
- Ordentliches Mitglied im Unterausschuss Personal
Florian Braun:
- Sprecher im Ausschuss für Digitalisierung und Innovation
- Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Schule und Bildung
- Ordentliches Mitglied im Wissenschaftsausschuss
Oliver Kehrl (Bild rechts):
- Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung
- Ordentliches Mitglied im Rechtsausschuss
- Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Digitalisierung und Innovation