Sperrung des Rheinauhafens rechtfertigt keine Hup-Konzerte auf dem Rhein
CDU in der BV Innenstadt beantragt Aktuelle Stunde

„Dass die Binnenschiffer wegen der Sperrung des Rheinauhafens empört sind, kann ich durchaus nachvollziehen. Schließlich ist ihnen damit die Teilnahme am sozialen Leben in Köln genommen worden. Der lautstarke, vor allem auch nächtliche Protest mit ihren Signalhörnern geht aber deutlich zu weit.

/// weiterlesen...

Marliese Berthmann übernimmt Vorsitz von Horst Nettesheim

Nachdem Horst Nettesheim zum Jahresende sein Amt als Fraktionsvorsitzender der CDU in der Bezirksvertretung Lindenthal niedergelegt hat, ist Marliese Berthmann (im Foto links) zu seiner Nachfolgerin gewählt worden.

/// weiterlesen...

Luftreinhalteplanung: CDU-Fraktion setzt auf Förderung statt auf Verbote

„Die Gesundheit der Menschen hat für uns höchste Priorität. Daher wollen wir die Luftqualität in Köln mit ganzheitlichen und vor allem praktikablen Konzepten verbessern. Wir sind der Auffassung, dass die Probleme auch ohne generelle Fahrverbote lösbar sind“, sagt Bernd Petelkau, Vorsitzender der CDU-Fraktion.

/// weiterlesen...

CDU-Fraktionsspitze: Markus Greitemann bringt die besten Voraussetzungen für die Leitung des Baudezernats mit

„Zwei Dinge sollte ein neuer Kölner Baudezernent unbedingt mitbringen: Er sollte gestalten und er sollte umsetzen können. Mit Markus Greitemann ist ein Mann gefunden worden, der genau über diese Fähigkeiten verfügt.Er ist ein ausgezeichneter Planer, ein ausgewiesener Macher und noch dazu ein exzellenter Köln-Kenner“, sagt Bernd Petelkau (Foto), Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Köln:

/// weiterlesen...

Stadtplanung muss Entwicklungsperspektiven für eine urbane Mischung berücksichtigen

„Kreative Räume sind wie Pionierpflanzen. Sie erschließen sich Veedel, machen sie attraktiv und werden anschließend durch andere Arten der Stadtentwicklung verdrängt. Unter anderem in Ehrenfeld ist ein solcher Prozess aktuell zu beobachten“, beschreibt Niklas Kienitz (Foto), Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses und Ehrenfelder Ratsherr, die Ausgangslage.

/// weiterlesen...

 CDU-Fraktion setzt auf verstärkte Präsenz von Polizei und Ordnungskräften

„Die Sicherheit und Sauberkeit auf dem Ebertplatz hat für uns oberste Priorität. Daher braucht es für die Interimsphase weiterhin eine starke Präsenz von Ordnungskräften und Polizei.

/// weiterlesen...

Spatenstich markiert den Baubeginn für die Brücke über die A1

Landesverkehrsminister Hendrik Wüst (rechts im Bild) hat heute den ersten Spatenstich für den Bau der neuen A1-Brücke bei Leverkusen vollzogen. Bis Ende 2020 soll zunächst eine Hälfte der neuen Brücke gebaut werden.

/// weiterlesen...

CDU-Kulturpolitiker Ralph Elster  bedauert das Aus des Millowitsch-Theaters
Respekt für die Entscheidung von Peter Millowitsch

„Über Generationen hinweg hat uns die Familie Millowitsch Fröhlichkeit und Frohsinn beschert. Vor allem in schwierigen Zeiten haben sie den Menschen in Köln unzählige unbeschwerte Stunden geschenkt. Dafür möchte ich mich bei der Familie Millowitsch herzlich bedanken“, sagt Dr. Ralph Elster (Foto), kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion.

/// weiterlesen...

CDU-Sozialpolitikerin Ursula Gärtner möchte wissen, welche Maßnahmen die Verwaltung mit den zusätzlichen Haushaltsmitteln plant

Ende August wurde eine intensive Debatte geführt. Die Klagen über osteuropäische Obdachlose hatten sich gehäuft. Forderungen nach einem neuen Elendsmanagement wurden laut.

/// weiterlesen...

Niklas Kienitz begrüßt OB Rekers Initiative für eine Seilbahn über den Rhein

„Für eine Stadt wie Köln, in der die Bevölkerung schneller wächst, als ihre Nahverkehrssysteme, kann eine Seilbahn das Transportsystem der Zukunft sein. Mit einer schwebenden Straßenbahn zur Messe gondeln – das macht Sinn und hat einen gewissen Charme.

/// weiterlesen...

Aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus