Die Senioren Union Köln hat wieder getagt. Diesmal waren wir zu Gast in der Josefs Gesellschaft.  Um einen besseren Über- und Einblick über unseren Gastgeber zu erhalten, hat uns der Personalchef, Frank Mühr einen kurzen und anschaulichen Abriss gegeben.

 

Die Josefs Gesellschaft wurde bereits im Jahre 1904 gegründet.  Über 7.000 Beschäftigte umsorgen in Rehabilitationseinrichtungen, Krankenhäusern und Seniorenheimen die Menschen. Darüber hinaus ist sie in der beruflichen Bildung sehr gut aufgestellt.

Wir bedanken uns sehr für die Gastfreundschaft und die Möglichkeit in diesem Hause tagen zu dürfen.

Im Anschluss an diese ausführliche Präsentation von Herrn Mühr, hat der Vorstand die vorliegende Tagesordnung ausgiebig diskutiert und wenn nötig, votiert.

Als Schwerpunkte wird hier auszugweise der Rückblick auf den vergangenen CDU Kreisparteitag und die Veranstaltung der Senioren Union Mittelrhein mit Professor Otto Wulff, angeführt.

Das Halbjahresprogramm der Senioren Union Köln wird darüber hinaus ausführlich besprochen. Es wird wieder sehr unterhaltsam und lehrreich zugleich sein. Somit für jeden etwas dabei.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok