CDU-Fraktion möchte Grundstück sinnvoller nutzen

„Ein Grundstück in dieser Lage ist zu wertvoll, um es durch eine jahrelange Hängepartie zu blockieren. Wir möchten daher, dass die Casino-Pläne für Deutz aufgegeben werden und stattdessen eine sinnvolle gewerbliche Nutzung realisiert werden kann“, sagt Niklas Kienitz, Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses.

2014 Kienitz avaNiklas KienitzGemeinsam mit den Grünen und der Ratsgruppe GUT wird die CDU-Fraktion dazu einen Antrag in die nächste Ratssitzung einbringen.

„In Messenähe werden insbesondere Büro- oder Hotelräume dringend gebraucht. Da sich das Grundstück nicht für den Wohnungsbau eignet, erscheint uns eine solche Nutzung optimal. Ich bin mir sicher, dass wir im Rahmen einer Konzeptvergabe etliche Interessenten für dieses Areal finden werden“, erläutert Niklas Kienitz. Für das Casino soll unterdessen ein Alternativstandort gefunden werden. Die CDU-Fraktion hält den Flughafen für geeignet und möchte die Verwaltung beauftragen, dahingehende Gespräche mit der WestSpiel GmbH zu führen.

Beispielfoto: pixabay.com

Aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok