CDU-Fraktion zieht positive Bilanz

„Gute Nachrichten zum neuen Schuljahr: Mit dem Start eines neuen Gymnasiums und einer neuen Gesamtschule sind im Kölner Westen nun dringend benötigte Schulplätze entstanden.

2014 DeBellis avaTeresa De BellisÜber diesen Erfolg freuen wir uns sehr, weil wir für unsere Hartnäckigkeit belohnt wurden", sagen die für den Kölner Westen zuständigen Ratsmitglieder Teresa De Bellis und Bernd Petelkau: „Schließlich haben wir uns immer wieder dafür eingesetzt, dass im Stadtbezirk Lindenthal wohnortnahe Lösungen und damit kürzere Schulwege realisiert werden."

2014 Petelkau avaBernd PetelkauBeide ergänzen: „Mit dem Start des Gymnasiums in Widdersdorf und des Interims an der Gesamtschule Wasseramselweg sind Voraussetzungen geschaffen worden, damit alle Kinder im Bezirk eine verlässliche Perspektive erhalten können. Das Gymnasium Zusestraße in Lövenich sowie der Neubau des Georg-Büchner-Gymnasiums in Weiden befinden sich aktuell auch im Zeitplan. Damit haben wir gezeigt, dass wir verlässliche Politik für die Bürger machen. Wir wünschen den Schulen und insbesondere den Kindern viel Erfolg."

Beispielfoto: pixabay.com

Aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok