Bernd Petelkau, Vorsitzender der CDU-Fraktion:  „Es ist schön, dass sich die SPD endlich an der Debatte um die Ost-West-Achse beteiligt. Das ist immerhin eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte unserer Stadt. Im Detail liegen uns die SPD-Vorschläge zwar noch nicht vor. Aber wir befinden uns aktuell in der Phase der Bürgerbeteiligung und da sollte man sich alle Varianten anschauen und dahingehend bewerten, ob sie sinnvoll, realistisch und bezahlbar sind.“

CDU-Fraktion betont die einmalige Chance für eine positive Veränderung im Herzen der Stadt

„Wir haben die einmalige historische Chance, den Roncalliplatz im Herzen unserer Stadt nachhaltig positiv zu verändern. Daher sollten wir auf der Basis der jetzt vorgelegten Kosten- und Zeitplanung unbedingt weiterplanen“, sagt Bernd Petelkau, Vorsitzender der CDU-Fraktion.

/// weiterlesen...

 

Lesen Sie hier die neue Ausgabe der "Stadt & Rat März 2018", in der wir einige der wichtigsten Themen für Sie zusammengefasst haben.

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie:

• Tempo beim Schulbau forcieren – Zweites Maßnahmenpaket ist beschlossen

• Hubschrauberstation: Drei Alternativen zum Kalkberg werden geprüft

• Zehn verkaufsoffene Sonntage stärken den Einzelhandel

• Förderprogramm für Altbausanierung aufgelegt

• Zwischennutzungskonzept: Den Ebertplatz den Menschen zurückgeben

• Gründerzentrum für Spieleentwickler geht an den Start

Ausgabe März 2018 online lesen

 

CDU-Fraktion begrüßt Besetzung des kaufmännischen  Betriebsleiters

Oberbürgermeisterin Henriette Reker schlägt dem Rat vor, die neu geschaffene Position des Kaufmännischen Betriebsleiters der Gebäudewirtschaft mit dem gebürtigen Kölner Wolfgang Behrisch (50) zu besetzen.

/// weiterlesen...

CDU, GRÜNE und FDP bringen weiteres Maßnahmenpaket auf den Weg

Für die kommende Ratssitzung (20. März 2018) bringen CDU, Grüne und FDP ein weiteres Maßnahmenpaket für den Schulbau ein. Nach Möglichkeit sollen hierbei auch neuere Formen der Beschaffung wie beispielsweise die „Schlüsselfertige Errichtung mit integrierter Planungsleistung“ (SEP) oder die externe Vergabe eines Schulbaupaketes unter Nutzung aller möglichen Beschaffungsformen genutzt werden.

/// weiterlesen...

 

Niklas Kienitz freut sich über die hervorragende Ausarbeitung des dänischen Architekturbüros Cobe 

In einer bestens besuchten Infoveranstaltung haben das Stadtplanungsamt der Stadt Köln und die moderne stadt GmbH das städtebauliche Konzept für den Deutzer Hafen präsentiert.

/// weiterlesen...

Sperrung des Rheinauhafens rechtfertigt keine Hup-Konzerte auf dem Rhein
CDU in der BV Innenstadt beantragt Aktuelle Stunde

„Dass die Binnenschiffer wegen der Sperrung des Rheinauhafens empört sind, kann ich durchaus nachvollziehen. Schließlich ist ihnen damit die Teilnahme am sozialen Leben in Köln genommen worden. Der lautstarke, vor allem auch nächtliche Protest mit ihren Signalhörnern geht aber deutlich zu weit.

/// weiterlesen...

Marliese Berthmann übernimmt Vorsitz von Horst Nettesheim

Nachdem Horst Nettesheim zum Jahresende sein Amt als Fraktionsvorsitzender der CDU in der Bezirksvertretung Lindenthal niedergelegt hat, ist Marliese Berthmann (im Foto links) zu seiner Nachfolgerin gewählt worden.

/// weiterlesen...

Lesen Sie hier die neue Ausgabe der "Stadt & Rat Februar 2018", in der wir einige der wichtigsten Themen für Sie zusammengefasst haben.

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie:

/// weiterlesen...

Luftreinhalteplanung: CDU-Fraktion setzt auf Förderung statt auf Verbote

„Die Gesundheit der Menschen hat für uns höchste Priorität. Daher wollen wir die Luftqualität in Köln mit ganzheitlichen und vor allem praktikablen Konzepten verbessern. Wir sind der Auffassung, dass die Probleme auch ohne generelle Fahrverbote lösbar sind“, sagt Bernd Petelkau, Vorsitzender der CDU-Fraktion.

/// weiterlesen...

Aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok