Lesen Sie hier die neue Ausgabe der "Stadt & Rat Mai 2018", in der wir einige der wichtigsten Themen für Sie zusammengefasst haben.

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie:

/// weiterlesen...

Nach einer intensiven Debatte über das Verfahren für eine mögliche Neustrukturierung der SWK-Konzernspitze und die damit verbundene Berichterstattung hat die CDU-Fraktion Geschlossenheit demonstriert. Die Fraktion hat ihrem Vorsitzenden ausdrücklich das Vertrauen ausgesprochen.

/// weiterlesen...

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Köln GmbH hat heute auf Anregung der Oberbürgermeisterin beschlossen, eine vollständige Organisationsuntersuchung durchführen zulassen. Erst dieses Ergebnis gibt objektiv die Antwort auf die Frage, ob eine zusätzliche Position in der Stadtwerke-Spitze zwingend erforderlich ist.

/// weiterlesen...

CDU-Fraktion begrüßt Aktivitäten der Verwaltung zur Schaffung neuen Wohnraums

Erfreuliche Zahlen zu Baulücken in der Innenstadt und in den angrenzenden Stadtteilen stehen in einer aktuellen Mitteilung der Verwaltung. Demnach wurden die Eigentümer von 448 Grundstücken, die für Wohnungsbau geeignet sind, angeschrieben, um Beratung und Hilfestellung bei planungs- und baurechtlichen Fragestellungen anzubieten.

/// weiterlesen...

CDU-Fraktion wird Ludwig Theodor von Rautenstrauch ein ehrendes Andenken bewahren

„Die Nachricht vom Tod Ludwig Theodor von Rautenstrauchs hat uns tief bewegt", sagt Bernd Petelkau, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Köln: „Wir trauern um einen profunden Kenner und leidenschaftlichen Förderer der Kölner Kultur.

/// weiterlesen...

CDU, GRÜNE und FDP möchten Reinigungsintervalle für Sanitärbereiche erhöhen

Der Schulausschuss hat in seiner heutigen Sitzung auf Grund eines Änderungsantrags von CDU, GRÜNEN und FDP die Ausweitung von Reinigungsintervallen für die Sanitärbereiche an Schulen beschlossen. Demnach werden zukünftig die Sanitärbereiche in den Grund- und Förderschulen mit offenem Ganztag zweimal täglich gereinigt.

/// weiterlesen...

Bernd Petelkau, Vorsitzender der CDU-Fraktion:  „Es ist schön, dass sich die SPD endlich an der Debatte um die Ost-West-Achse beteiligt. Das ist immerhin eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte unserer Stadt. Im Detail liegen uns die SPD-Vorschläge zwar noch nicht vor. Aber wir befinden uns aktuell in der Phase der Bürgerbeteiligung und da sollte man sich alle Varianten anschauen und dahingehend bewerten, ob sie sinnvoll, realistisch und bezahlbar sind.“

CDU-Fraktion betont die einmalige Chance für eine positive Veränderung im Herzen der Stadt

„Wir haben die einmalige historische Chance, den Roncalliplatz im Herzen unserer Stadt nachhaltig positiv zu verändern. Daher sollten wir auf der Basis der jetzt vorgelegten Kosten- und Zeitplanung unbedingt weiterplanen“, sagt Bernd Petelkau, Vorsitzender der CDU-Fraktion.

/// weiterlesen...

 

Lesen Sie hier die neue Ausgabe der "Stadt & Rat März 2018", in der wir einige der wichtigsten Themen für Sie zusammengefasst haben.

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie:

• Tempo beim Schulbau forcieren – Zweites Maßnahmenpaket ist beschlossen

• Hubschrauberstation: Drei Alternativen zum Kalkberg werden geprüft

• Zehn verkaufsoffene Sonntage stärken den Einzelhandel

• Förderprogramm für Altbausanierung aufgelegt

• Zwischennutzungskonzept: Den Ebertplatz den Menschen zurückgeben

• Gründerzentrum für Spieleentwickler geht an den Start

Ausgabe März 2018 online lesen

 

CDU-Fraktion begrüßt Besetzung des kaufmännischen  Betriebsleiters

Oberbürgermeisterin Henriette Reker schlägt dem Rat vor, die neu geschaffene Position des Kaufmännischen Betriebsleiters der Gebäudewirtschaft mit dem gebürtigen Kölner Wolfgang Behrisch (50) zu besetzen.

/// weiterlesen...

Aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok