Constanze Aengenvoort, Mitglied der Bezirksvertretung Rodenkirchen, diskutiert die Pläne der Verwaltung

In Bayenthal ist es für die Anwohner heute schon oft schwer, einen freien öffentlichen Parkplatz zu finden. Stellplätze sind häufig von dauerparkenden Fahrzeugen belegt, oder Fahrzeuge werden verkehrswidrig abgestellt. Durch viele Neubauten wird der Parkdruck noch steigen. Darüber hinaus fallen mit der 3. Baustufe der Nord-Süd Stadtbahn auf der Bonner Straße langfristig 130 Stellplätze weg. Die Parkplatzsuche wird schwieriger. Aus diesem Grund hat die Stadtverwaltung im Auftrag der Bezirksvertretung Rodenkirchen ein Parkraumkonzept erstellt. Am 9. April 2018 wurde das Parkraumkonzept bei einer Bürgerveranstaltung im Erzbischöflichen Irmgardis-Gymnasium diskutiert. Unser Mitglied in der Bezirksvertretung Rodenkirchen Constanze Aengenvoort freute sich über die große und engagierte Beteiligung interessierter Bürger. Es wurden zahlreiche Anregungen und auch Bedenken vorgetragen. Die Verwaltung wird jetzt die bei der Bürgerveranstaltung abgegebenen Anregungen und Wünsche soweit möglich in das Konzept einarbeiten. Das überarbeitete Konzept wird anschließen der Bezirksvertretung Rodenkirchen zur Abstimmung vorgelegt.

Presseinformation der Rheinenergie:

Arbeiten am Trinkwassernetz in Teilen des Bayenthalgürtels


Im Vorfeld der Verlegung einer neuen Trinkwassertransportleitung erstellt die RheinEnergie von Montag, 12. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 16. Oktober, in Teilen des Bayenthalgürtels Suchschlitze. Die Arbeiten finden auf Höhe der Hausnummern 3, 11 und 21 statt. In diesen Bereichen ist während der Arbeiten in Richtung Gustav-Heinemann-Ufer nur eine Spur befahrbar. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Parkflächen stehen auf Höhe der jeweiligen Baustelle nur eingeschränkt zur Verfügung, da sie zur Baustelleneinrichtung und -absicherung beansprucht werden. Um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinflussen, finden die Arbeiten in den Herbstferien und ausschließlich in der verkehrsarmen Zeit zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr statt. Die Arbeiten dienen der Versorgungssicherheit und sind in
Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert. Die RheinEnergie bittet um Verständnis

Teresa De Bellis-Olinger

Teresa De Bellis-Olinger

Vorsitzende

Persönliches

Mitglied im Rat der Stadt Köln
Mitglied des Parteivorstands
Vorsitzende OV Junkersdorf, Weiden, Lövenich, Widdersdorf
stv. Vorstand SB Lindenthal

Anschrift


Kontakt

E-Mail: t.debellis@koeln.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok