"Bahn oder Bahn?" -  "Schülerhilfe" für Herrn Schüler!

Der Zug mit der Linie 4 ist keineswegs abgefahren! Sowohl der Regionalrat Köln, als auch der NVR  haben sich einmütig für eine gleichberechtigte Prüfung sowohl des Ausbaus der Linie 4, als auch der möglichen Verlängerung der Linie 1 ausgesprochen.

Es kann nicht angehen, die Bevölkerung bewusst mit falschen Informationen zu verunsichern. Oder war Herr Schüler falsch informiert und braucht Nachhilfe?

Zur Zeit werden alle Maßnahmen im Bereich des ÖPNV durch einen Gutachter geprüft, erst im Anschluss daran wird die Politik eine Entscheidung über die Anbindung von Widdersdorf  treffen. Auch dann sitzen die Vertreter der Regionen und Gemeinden gemeinsam an einem Tisch und entscheiden mit Weitsicht was für Köln und das Umland am besten ist. Denn wir haben die Bürger im Blick!

Teresa De Bellis-Olinger, Ratsmitglied und Mitglied im Regionalrat Köln
Bernd Petelkau, Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Köln
Stefan Götz, Fraktionsvorsitzender im Regionalrat Köln

Pressemitteilung