HENRIETTE REKER –
KANDIDATIN FÜR DIE WAHL ZUR OBERBÜRGERMEISTERIN

„Ich bin leidenschaftliche Kölnerin!“

So schnell kann Bürgernähe entstehen! Schon kurz nach ihrer Nominierung zur Kandidatin für das Amt der Oberbürgermeisterin präsentierte sich Henriette Reker den Wählerinnen und Wählern im Kölner Westen.

Auf Einladung des CDU Ortsverbandes 33 (Junkersdorf, Weiden, Lövenich, Widdersdorf) stellte sie sich am 11.05.2015 im Rahmen des Bürgerforums den Fragen der zahlreich gekommenen Bürgerinnen und Bürger. Dabei überzeugte die gebürtige Kölnerin mit Sachkenntnis und überzeugenden Ideen und Plänen für ein zukunftsfähiges Köln.

Besonderes Augenmerk legt Henriette Reker auf den Dialog mit den Bezirken: „In vielen Bereichen der Stadtverwaltung haben wir eine organisierte Unzuständigkeit. Das werde ich ändern. Ich werde ganz gezielt den Dialog mit den Bezirken suchen und die Bezikre stärken. Die Bürgerbefragungen zu anstehenden Aufgaben müssen in den Bezirken stattfinden. Denn man kann eine Stadt nicht per Dekret von oben bestimmen! “

Die „leidenschaftliche Kölnerin“ (Reker über Reker) will den Regionen die Hand reichen. So beispielsweise bei der Lösung der Probleme mit dem geplanten Frischenmarkt oder der unbedingt notwendigen Schaffung von Flächen für Schulen und neuen Betriebsansiedlungen.

Henriette Reker: „Ich werde auch weiterhin Task Force-Teams schaffen, die – so wie aktuell bei den Herausforderungen bei der Unterbringung von Flüchtlingen – gut und effizient arbeiten können.“

Zum Abschluss der gelungenen Veranstaltung bedankte sich Henriette Reker für das große Interesse und die Unterstützung bei ihrer Kandidatur zur kommenden Oberbürgermeisterin und legte sich auch fest: „Ich werde nicht bei den Grünen eintreten sondern Politik für alle Kölnerinnen und Kölner machen. Ich will auch weiterhin parteilos und damit unabhängig bleiben.“

Für weitere Fragen steht Ihnen die Ortsverbandsvorsitzende Teresa De Bellis-Olinger zur Verfügung!

Mobil: +49 173 5444788 / Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok